www.zooplus.de - Mein Haustiershop
4
Wie kann man grüne/ braune Algen im Aquarium dauerhaft & effektiv bekämpfen?
Frage von Marco am 09.02.2012 Antworten: (1) Ansichten: 182703

Fast jeder Aquarianer hatte schon mal grüne oder braune Algen im Aquarium, was sicherlich nicht sonderlich schön aussieht. Letztendlich ist das immer auch ein Anzeichen dafür das irgendwas nicht wirklich stimmt. Vor allem sollte man ab einem gewissen Punkt versuchen die grünen oder braunen Algen dauerhaft und effektiv im Aquarium zu bekämpfen, bevor der Befall zu groß wird. Ansonsten werden später auch alle anderen Pflanzen überwuchert und geschwächt, weil die Algen ihnen das lebensnotwendige Licht nehmen. Im Handel gibt es natürlich jede Menge teurer Mittel mit denen man dauerhaft und effektiv die Algen im Aquarium bekämpfen kann, aber besser ist es natürlich nicht nur die Folgen, sondern auch die Ursachen zu bekämpfen.


Braune und grüne Algen entstehen immer dann, wenn etwas mit den Wasserwerten im Aquarium nicht stimmt. Zum Beispiel weiß jeder das sie bei Überdüngung entstehen, also zum Beispiel sobald man zuviele Fische hat, und extrem viel füttern muß. In so einem Fall hilft es die Besatzdichte zu reduzieren. Auch füttern sollte man nur soviel, wie die Fische sofort vertilgen, also das es keine Nahrungsreste gibt. Zusätzlich kann man auch Fische einsetzen, welche grüne und braune Algen im Aquarium einfach fressen. So kann man sie auf natürliche Weise dauerhaft und effektiv bekämpfen, und es kostet so gut wie nichts. Die chemische Keule sollte nur im absoluten Notfall verwendet werden. Eine weitere Ursache könnte sein das unser Aquarium zu dicht am Fenster steht, denn dieses fördert ebenfalls Algenwachstum. Im Prinzip sollte man also auf folgende Sachen achten, spezielles und hochwertiges Licht zum Beispiel von LED Lichtleisten für kräftiges Pflanzenwachstum, eine COO2 Anlage, damit normale Pflanzen atmen können, ein ausreichend großes Aquarium ( fördert dauerhaft gute Wasserwerte ), Fische einsetzen die grüne oder braune Algen fressen und bekämpfen, gelegentliche Wasserwechsel machen ( 1/3 vom Wasser ), und einen leicht sauren PH Wert einstellen, denn dann wachsen die Algen schlechter. Zum Beispiel durch filtern über Torf und Weidenzapfen. Nur im absoluten Notfall, wenn nichts anderes gegen die Algen im Aquarium hilft, sollte man spezielle Mittel dagegen kaufen.

Name: BernhardFJ / Datum: 2014-04-13
Also ich habe das Problem durch den Einsatz von Amona Garnelen (1auff 8 Liter) erfolgreich lösen können. Die Garnelen sind inzwischen mir lieb geworden. Nützlich und schön. 

Soziale online Netzwerke !

 
Kommentar erstellen:
             
             
 
 [Nur angemeldet möglich!]

Diese Fragen könnten Sie ebenfalls interessieren, schauen Sie doch einfach mal vorbei.
Wieviele Fische verträgt ein Aquarium eigentlich ohne es überm&aum...
Sollte man seine Fische im Aquarium auch mit Lebendfutter / Frostfut...
Gibt es Fische fürs Aquarium welche braune / grüne Algen b...
Wie groß sollte ein Aquarium Becken von der Größe mindesten...
Welche Zierfische sollte ich als Besatz für mein neues Aquarium kaufen,...

Versicherung gegen Wasserschaden vom Aquarium

Besucher kamen über folgende Suchanfragen in Suchmaschinen wie Google auf diesen Artikel:
1. braune algen aquarium bekämpf
2. wer frisst braune fadenalge
3. dunkle algen im aquarium bekä
4. Algen im Aquarium, was tun um
5. braune und grüne algen im me
6. braune fadenalgen im aqurium

Afrikanische Barsche sind im Aquarium etwas ganz besonderes
Aus Südamerika kommen viele für die Aquaristik interessante Buntbarsche
Vordergrundpflanzen für das Aquarium - Darauf kommt es an
Mit einem Produkt von Juwel setzt man auf Qualität
Hinter der Marke JBL verbirgt sich Qualität und Tradition für Aquari...
Mitglied Login


Benutzername

Passwort

Passwort vergessen?
Registrieren
Angemeldet bleiben

 
  Mitglieder On: 0
  Reg. Mitglieder: 51
     
Bildergalerie

Suche
Anzeigen
;
;
 Abo´s verschenken
« 10/2017 »
 MoTuWeThFrSaSu
01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
Termin eintragen

Lexikon
 Putzerfische Ar...
 Trübung im Aqua...
 KH Karbonathärt...
 Ammonium / Ammo...
 Guide / Führer ...
 Filterwatte als...
 Medizin für Fis...
 Bodenfilter im ...
 Stabheizung im ...
 PH Wert, was is...

A LEXIKON B
C D E F G H
I J K L M N
O P Q R S T
U V W X Y Z

Eintrag vornehmen

Neueste Mitglieder
 Danie
 tommi1964
 Dagobert
 Icebreaker1977
 andykling
 Ulli_Garten
 Aquatobi
 Marie Luise
 Willem
 Fischfreund
Wer ist der Beste?
[No Description entered]
Haftungsausschluss / Datenschutz / AGB / Impressum
Fisch Süßwasser
Letztes Update am 27 Dezember 2016
Fisch Süßwasser
Achtung: Hinweis: Bei Links die mit * gekennzeichnet wurden, handelt es sich um Affiliate Links. Hinweis: Diese Aquaristik Guide stellt einfach nur nach bestem Wissen Informationen bereit. Eine Haftung ist in jeglicher Hinsicht für diese Tipps, Informationen, Hilfen etc. nicht übernommen. Alle Handlungen die man daraufhin unternimmt, sind immer auf eigene Gefahr. Auch spiegelt die Meinung anderer Autoren nicht immer unsere Eigene wider. Wir sind stets bemüht diesen Ratgeber Guide, Forum etc. auf aktuellem Stand zu halten, würden uns über Hilfe fremder Autoren natürlich sehr freuen. Bei Fragen nehmen Sie bitte Kontakt auf. [ Kontakt ] Datenschutz ist uns besonders wichtig, hier gibt es deshalb Informationen zu Nutzungsbasierte Online-Werbung