Der Aquarium Betrieb ist nicht immer ganz ohne Probleme

Sicherlich ist die Aquaristik ein tolles Hobby, aber das bringt es eben auch mit sich das man mal mit gewissen Problemen zu kämpfen hat. Wenn alles wie von alleine laufen würde, dann wäre es allerdings auch sicherlich langweilig. :) Jedes Aquarium ist individuell und muß auch ganz speziell behandelt werden. Die schwierigste Phase ist sicherlich das Einrichten vom Becken, denn wenn man hier schon Fehler macht, dann sind spätere Probleme nur eine Frage der Zeit. Hier möchte ich mal ein paar Tipps als Hilfe und Ratgeber geben, damit diese nicht auftreten. Die Rede ist zum Beispiel von Algen, Schnecken, agressiven Fischarten die man nur schwer Vergesellschaften kann, schwankende Wasserwerte, usw. Grundsätzlich kann man sagen das bei richtiger Vorgehensweise so gut wie nie Probleme auftauchen. Die Basis für das Hobby sollte ein gewisses finanzielles Budget sein, denn mit einem kleinen Komplettaquarium für knapp 100 Euro und 50 - 80 Litern wird man kaum Glücklich werden. Ganz im Gegenteil, denn dort sind Algen und schwankende Wasserwerte fast vorprogrammiert. Die Beckengröße sollte mindestens 150 Liter betragen, erst ab da kann man wirklich von Aquarium und nicht Goldfischglas reden. Je größer das Aquarium, desto weniger Probleme hat man später. Es gibt aber noch viele weitere Tipps als Hilfe zu bedenken.

aquarium-probleme-algen-schnecken

Hilfe bei Problemen mit Algen im Aquarium

Am einfachsten ist es sie erst gar nicht entstehen zu lassen. Dafür gibt es gleich mehrere Möglichkeiten, zum Beispiel durch ein möglichst großes Becken, denn dort verdünnen sich die Nährstoffe besser im Wasser, sodaß es nie zu einer Überdüngung und somit "Algenblüte" kommt. Darüberhinaus sollte man auch etwas Torf in den Aquariumkreislauf bringen, zum Beispiel mit Torfplatten im Bodengrund, oder als zusätzliches Filtermaterial. Damit erhält man weiches, braunes leicht mit Huminsäure versetztes Wasser, was auf das Algenwachstum hemmend wirkt. Ein weiterer Faktor für weniger Algen ist der Standort, denn man sollte sein Aquarium möglichst nicht ans Fenster stellen, weil dort zuviel ungünstiges Licht scheint, was Algen fördert. Auch bei der Beleuchtung sollte man nicht am Geld sparen, ein modernes Aquarium sollte mit LED Lichtleisten ausgerüstet sein. Sind doch mal Algen vorhanden, dann sollte man Fischarten einsetzen, welche diese fressen und bekämpfen können. Auch Schnecken fressen gerne Algen und sind eine große Hilfe bei der Beseitigung. Ratgeber Tipp: Sind Algen vorhanden, dann sollte man die Wasserwerte sicherheitshalber überprüfen.

Tipps bei bekämpfen von Schnecken

Schnecken kommen ja nicht einfach so im Aquarium vor, das bedeutet entweder hat man die Schnecken zum bekämpfen von Algen direkt gekauft, oder aber man hat beim Fisch oder Pflanzenkauf im Geschäft Schneckeneier unbemerkt mitbekommen. Sind die Schnecken erstmal im Aquarium, dann wird man sie nur schwer wieder los, weil es eine echte Plage werden kann. Die Lösung vom Problem ist allerdings mit Hilfe von Fischarten zu lösen, welche auch Schnecken auf dem Speiseplan haben. Innerhalb von kurzer Zeit wird man dann keine Probleme mehr mit Schnecken haben.

Ratgeber bei agressiven Fischarten im Becken

Sicherlich gibt es insgesamt doch eher agressive Fischarten, weshalb man das beim Besatz unbedingt mit einrechnen sollte, aber manchmal macht man sie auch Agressiv. Zum Beispiel durch ein zu kleines Aquarium, denn es gibt Fischarten, welche ein sogenanntes Revier benötigen. Dieses wird gegenüber anderen Fischen verteidigt. Deshalb ist es wichtig beim Kaufen von Fischen auf deren Ansprüche zu achten. Ein großer Fehler ist zum Beispiel auch die Einzeltierhaltung, wenn es sich um Schwarmfische handelt. Einige Fische sollte man allerdings tatsächlich nur alleine halten, wie beispielsweise Piranhas, Kampffische, usw. Hilfe und Tipps zum Besatz bekommt man auch direkt in dem Aquaristik Fachgeschäft. Weitere Ratgeber Informationen, Tipps und Hilfen gibts auf dieser Homepage.

Information
Zubehör für Aquarien wie Filter ( Innenfilter + Aussenfilter ), Wasserwerte Tests ( Nitrit, Nitrat, etc. ) für die Wasserpflege, sowie Filtermaterialien bekommt man einfach, schnell und günstig im Online Shop  
Hinter der Marke JBL verbirgt sich Qualität und Tradition für Aquari...
Guppies sind wunderschöne und einfach zu haltende Fische
Afrikanische Barsche sind im Aquarium etwas ganz besonderes
Aus Südamerika kommen viele für die Aquaristik interessante Buntbarsche
Mit einem Produkt von Juwel setzt man auf Qualität
Mitglied Login


Benutzername

Passwort

Passwort vergessen?
Registrieren
Angemeldet bleiben

 
  Mitglieder On: 0
  Reg. Mitglieder: 52
     
Bildergalerie

Suche
Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen
 Abo´s verschenken
« 09/2019 »
 MoTuWeThFrSaSu
01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30
Termin eintragen

Lexikon
 Putzerfische Ar...
 Trübung im Aqu...
 KH Karbonathär...
 Ammonium / Ammo...
 Guide / Führer...
 Filterwatte als...
 Medizin für Fi...
 Bodenfilter im ...
 Stabheizung im ...
 PH Wert, was is...

A LEXIKON B
C D E F G H
I J K L M N
O P Q R S T
U V W X Y Z

Eintrag vornehmen

Neueste Mitglieder
 scania
 volker55
 Kanya
 Ralf
 Andrea
 kokatroll
 Weasly13
 heckmeck
 Eva
 Eis-mann
Wer ist der Beste?
[No Description entered]
Datenschutz
Fisch Süßwasser
Letztes Update am 24 Mai 2018
Fisch Süßwasser
Achtung: Hinweis: Bei Links die mit * gekennzeichnet wurden, handelt es sich um Affiliate Links. Hinweis: Diese Aquaristik Guide stellt einfach nur nach bestem Wissen Informationen bereit. Eine Haftung ist in jeglicher Hinsicht für diese Tipps, Informationen, Hilfen etc. nicht übernommen. Alle Handlungen die man daraufhin unternimmt, sind immer auf eigene Gefahr. Auch spiegelt die Meinung anderer Autoren nicht immer unsere Eigene wider. Wir sind stets bemüht diesen Ratgeber Guide, Forum etc. auf aktuellem Stand zu halten, würden uns über Hilfe fremder Autoren natürlich sehr freuen. Bei Fragen nehmen Sie bitte Kontakt auf. [ Kontakt ] Datenschutz ist uns besonders wichtig, hier gibt es deshalb Informationen zu Nutzungsbasierte Online-Werbung