Ein Aquarium in der Wohnung kann nicht groß genug sein für gute Wasserqualität

Die Menschen in Deutschland haben immer weniger Geld in der Tasche, und deshalb ist es auch verständlich weshalb diese kleinen mini Aquarien mit komplettem Zubehör so in Mode gekommen sind. Neben der Tatsache das sie billig zu kaufen sind, meist um die hundert Euro, sind sie ein großes Problem für Anfänger, was nicht selten zur Aufgabe des tollen Aquaristik Hobbys führt. Grundsätzlich ist es so, je größer das Aquarium und besser das komplette Zubehör, desto weniger Probleme wird man später als Anfänger mit Wasserwerten haben. Sind diese stabil, dann ist alles mit der Wasserqualität in Ordnung, sodaß man kaum Zeit in die Pflege vom Aquarium stecken muß. Kleine mini Aquarien hingegen sind dafür bekannt das Probleme nur eine Frage der Zeit sind. Im Grunde genommen sind kleine mini Aquarien eher etwas für Experten, weil es viel schwieriger ist hier die Wasserwerte auf einem akzeptablen Niveau zu halten. Um es mal hart auszudrücken, Fischsterben und leidende Tiere sind im kleinen mini Aquarium nicht die Ausnahme, sondern eher die Regel. Es wird sich wirklich lohnen lieber einmal etwas mehr Geld zu investieren, als billig zu kaufen und es quasi aus dem Fenster zu werfen. Wenig Geld für Schrott ist letztendlich immer noch zuviel Geld. Knapp 800 - 1000 Euro sollte man sich sein Hobby schon kosten lassen, wobei man dafür dann auch schon echte Schmuckstücke und neueste Technik bekommt. Ganz wichtig ist aber ein Aquarium mit einer Mindestgröße von knapp 150 Litern Beckeninhalt. Wie gesagt Mindestens ! Als besonders gute Mittelgröße gilt ein 250 Liter Aquarium, was im Vergleich zu einem kleinen mini Becken schon deutlich mehr Eindruck macht.

Kleine mini Aquarien

Was passiert im kleinen mini Aquarium vom Anfänger mit den Wasserwerten ?

Es sind immer die gleichen Wasserwerte, welche ein großes Problem sind. Das sind beispielsweise Nitrat, Nitrit, Ammoniak, Karbonathärte, Gesamthärte, Sauerstoff, Kohlendioxid, PH Wert, Eisengehalt, ...  Die Zusammenhänge sind insgesamt schon sehr kompliziert, sodaß man eigentlich immer froh sein kann, wenn man keine Probleme damit hat. Gerade Anfänger machen aber immer Fehler, welches schon mit einem kleinen mini Aquarium anfängt. Der zweitgrößte Fehler ist es zuviele Fische einzusetzen, denn die machen natürlich mit ihren Ausscheidungen viel Dreck ( Nitrat, Nitrit, Ammoniak ). Gerade bei wenig Wasser verstärkt sich der Effekt natürlich noch, bei einem großen Becken gilt das zwar auch, aber trotzdem bleiben die Wasserwerte dort stabiler. Ein Problem ist ebenfalls die Fische zu früh einzusezten, wenn sich noch nicht genug Bakterien gebildet haben, welche Nitrit, Nitrat etc. in harmlosere Bestandteile zersetzen. 2 Wochen nach dem Einrichten sollte man mindestens mit dem Fischbesatz warten. Anfänger kaufen oft das kleine mini Aquarium mit komplettem Zubehör, Pflanzen und Fischen zusammen. Neben den Fischen sollte man auch ein Augenmerk auf die Pflanzen werfen, denn auch die können bei unzureichendem Licht, wenig CO2 ( Kohlendioxid ) und Dünger leiden und eingehen. Daran sieht man wie wichtig es ist gleich von Anfang an alles richtig zu machen, und nicht nur billig zu kaufen, sondern auch auf Qualität zu setzen. Hier nochmal ein grober Überblick wie Anfänger Probleme mit Wasserwerten vermeiden können:

- keine kleinen mini Aquarien kaufen, auch wenn die besonders günstig sind

- bei der Abdeckung mit Beleuchtung auf Qualität setzen ( LED Lichtleisten ) für kräftige Pflanzen

- weniger Fischbesatz ist besser, und macht später bei der Pflege weniger Arbeit

- einen großen Aussenfilter benutzen, welcher größer sein darf als das Becken tatsächlich ist ( irgendwann will man sich von der Beckengröße vergrößern, dann kann man den gleichen Filter benutzen )

- 2 Wochen nach der Aquarium Einrichtung mit Fischbesatz mindestens warten

Ein großes Becken mit komplettem Zubehör billig zu kaufen ist kein Problem

Man kann wirklich schöne Aquarien kaufen, welche fast schon mit Unterschrank und Abdeckung eine Einheit bilden, welche sich nahtlos in die Wohnungseinrichtung integrieren lassen. Die gibt es auf jeden Fall auch für unter 1000 Euro je nach Beckengröße. Wer genau weiß was er für ein Aquarium benötigt samt komplettem Zubehör, der kann es auch im online Shop kaufen, und so eine Menge Geld sparen. Für alle Fälle sollte man sich für die Kontrolle der Wasserwerte vorab und nicht erst bei einem Problem ein Testset kaufen, um die wichtigsten Wasserwerte zu überprüfen. Kann jedenfalls nicht schaden.

Information
Zubehör für Aquarien Becken wie Filter ( Innenfilter + Aussenfilter ), Rückwand, Unterschrank Wasserwerte Tests ( Nitrit, Nitrat, etc. ) für die Wasserpflege, sowie Filtermaterialien bekommt man einfach und schnell im Online Shop  
Hinter der Marke JBL verbirgt sich Qualität und Tradition für Aquari...
Vordergrundpflanzen für das Aquarium - Darauf kommt es an
Mit einem Produkt von Juwel setzt man auf Qualität
Aus Südamerika kommen viele für die Aquaristik interessante Buntbarsche
Afrikanische Barsche sind im Aquarium etwas ganz besonderes
Mitglied Login


Benutzername

Passwort

Passwort vergessen?
Registrieren
Angemeldet bleiben

 
  Mitglieder On: 0
  Reg. Mitglieder: 52
     
Bildergalerie

Suche
Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen
 Abo´s verschenken
« 11/2019 »
 MoTuWeThFrSaSu
010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930
Termin eintragen

Lexikon
 Putzerfische Ar...
 Trübung im Aqu...
 KH Karbonathär...
 Ammonium / Ammo...
 Guide / Führer...
 Filterwatte als...
 Medizin für Fi...
 Bodenfilter im ...
 Stabheizung im ...
 PH Wert, was is...

A LEXIKON B
C D E F G H
I J K L M N
O P Q R S T
U V W X Y Z

Eintrag vornehmen

Neueste Mitglieder
 scania
 volker55
 Kanya
 Ralf
 Andrea
 kokatroll
 Weasly13
 heckmeck
 Eva
 Eis-mann
Wer ist der Beste?
[No Description entered]
Datenschutz
Fisch Süßwasser
Letztes Update am 24 Mai 2018
Fisch Süßwasser
Achtung: Hinweis: Bei Links die mit * gekennzeichnet wurden, handelt es sich um Affiliate Links. Hinweis: Diese Aquaristik Guide stellt einfach nur nach bestem Wissen Informationen bereit. Eine Haftung ist in jeglicher Hinsicht für diese Tipps, Informationen, Hilfen etc. nicht übernommen. Alle Handlungen die man daraufhin unternimmt, sind immer auf eigene Gefahr. Auch spiegelt die Meinung anderer Autoren nicht immer unsere Eigene wider. Wir sind stets bemüht diesen Ratgeber Guide, Forum etc. auf aktuellem Stand zu halten, würden uns über Hilfe fremder Autoren natürlich sehr freuen. Bei Fragen nehmen Sie bitte Kontakt auf. [ Kontakt ] Datenschutz ist uns besonders wichtig, hier gibt es deshalb Informationen zu Nutzungsbasierte Online-Werbung