Die Haltung der Diskus Fische ist nicht einfach, lohnt sich für die "Könige" aber

Sicherlich gibt es relativ viele Fischarten, welche alle ihre ganz eigenen Spezifikationen haben, aber Diskus Fische gelten nicht umsonst als majestätische Könige unter ihnen. Warum das so ist, wird man schnell feststellen, wenn man sie mal in Aquarien Becken bewundern konnte. Sie bewegen sich graziös, und sehen im Vergleich zu anderen Fischen wunderschön gezeichnet aus. Charakteristisch vom Diskus ist seine flache Form von Vorne gesehen, und die nahezu kreisrunde Form von der Seite aus gesehen. Deshalb auch der Name, denn sie sehen im Prinzip aus wie ein Diskus. Bei dem Fisch handelt es sich übrigens genauer gesagt um Buntbarsche, welche ihre Heimat im warmen Südamerika haben. In der Aquaristik gilt die Haltung und Zucht gerade wegen der eventuell auftretenden Krankheiten, Ansprüche an Futter, Wasserwerte etc. als sehr schwierig, sodaß die Haltung der Diskus Fische eher etwas für fortgeschrittene Aquarianer ist. Das ist allein auch deshalb schon Sinnvoll, weil so ein Diskus ( besonders Wildfang ) sehr teuer ist. Hinzu kommt das man auch bei der Technik und den Aquarien Becken nicht sparen sollte. Für die Haltung und Zucht dieser Fische sollte man in jedem Fall mit Kosten von 1000 Euro rechnen, was das Kaufen von Aquarien Becken, Filter, Beleuchtung, Unterschrank, Bodenheizung, CO2 Anlage, Pflanzen, Bodengrund, Filtermaterial, Futter und Fische betrifft. Bevor man sich jedoch diesen Fischen widmet, sollte man bereits Erfahrungen mit anderen Fischen gesammelt haben.

diskus-zucht-arten-aquarien

Anforderungen an die Haltung der Diskus Fische wie Futter, Wasserwerte, Krankheiten verhindern ...

In ihrer Heimat leben Diskus Fische eigentlich unter sehr fischfeindlichen Bedingungen, denn das sind zum Beispiel Überschwemmungsgebiete am Amazonas. Das Wasser dort kann sehr klar oder auch extrem Trüb sein, allerdings würden die Wasserwerte für die meisten anderen Fische den Tod bedeuten. Aber gerade das macht die Haltung und Zucht auch so schwierig, vor allem können nicht viele andere Arten gemeinsam mit ihnen gehalten werden. Nur mal als Beispiel was man für Bedingungen in solchen Aquarien Becken benötigt:

- einen PH Wert zwischen 4 und 6,5  ( nur wenig Fische vertragen solche sauren Werte )

- Temperatur von 30 - 35 Grad ( vertragen auch nur wenig andere Fische, sind aber für Haltung und Zucht wichtig )

- kaum Belastung in Form von Ammonium

- extrem niedriger GH Wert ( Gesamthärte ) < 1

- zumindest in ihrer Heimat keine Pflanzen, man kann aber versuchen einige Exemplare zusätzlich zu halten

Beim Futter sind sie ebenfalls Anspruchsvoll, denn normales Trockenfutter reicht nicht aus. Hier benötigt man spezielles Diskusfutter, sowie auch mal Frostfutter oder Lebendfutter als Abwechslung. Zum Beispiel Tubifex, weiße, schwarze oder rote Mückenlarven, Insektenlarven, kleine Garnelen, Daphnien, Cyclops, ... Im Handel kann man online oder im Geschäft vor Ort genug Frostfutter oder Lebendfutter kaufen. Man kann theoretisch solche Futtertiere aber auch selber züchten, wenn man Diskus Fische ernsthaft züchten möchte.

Info: Wildfänge sind eigentlich immer von Parasiten oder Krankheiten befallen, welche allerdings keine richtig gesundheitlichen Konsequenzen haben. Trotzdem bedeutet das insbesondere bei Wildfängen auch, diese überhaupt erstmal davon zu befreien, denn gerade in Aquarien Becken können sich solche Erreger auch schnell mal übermäßig vermehren. Bei der Haltung sollte man also auch am Anfang an Quarantäne und Krankheitsbekämpfung denken. Oder man besorgt sich Fische von einem erfahrenen Züchter in Deutschland, dann hat man eine Gefahrenquelle schonmal ausgeschaltet, und nebenbei kann man vielleicht auch noch ein paar Tipps zur Haltung, Futter, Zucht usw. bekommen.

diskus-fische-haltung

Discus Zucht - lohnt sich züchten statt teuer kaufen ?

Viele Aquarianer haben eine etwas falsche Vorstellung von der Zucht. Also wirklich Geld verdienen kann man nur, wenn man wirklich im großen Stil züchten würde. Wer zu Hause eine kleine Zucht hat, der kann seine Unkosten vielleicht damit decken, aber großen Gewinn wird man nicht herausschlagen können. Die Haltung der Diskus Fische ist und bleibt ein schönes Hobby, dabei sollte man es auch belassen. Bei einer kommerziellen Zucht kommt auch noch das Problem hinzu das der Markt durch asiatische Nachzuchten überschwemmt wird. Außerdem ändert sich von der Farbe her auch der Kundenwunsch relativ schnell, sodaß es passieren kann das man auf seinen Fischen dann sitzenbleibt.

Information
Zubehör & Technik für Aquarien Becken wie Filter ( Innenfilter + Aussenfilter ), Rückwand, Unterschrank Wasserwerte Tests ( Nitrit, Nitrat, etc. ) für die Wasserpflege, sowie Filtermaterialien kann man einfach und schnell im Online Shop   bestellen und kaufen.
Guppies sind wunderschöne und einfach zu haltende Fische
Mit einem Produkt von Juwel setzt man auf Qualität
Vordergrundpflanzen für das Aquarium - Darauf kommt es an
Afrikanische Barsche sind im Aquarium etwas ganz besonderes
Aus Südamerika kommen viele für die Aquaristik interessante Buntbarsche
Mitglied Login


Benutzername

Passwort

Passwort vergessen?
Registrieren
Angemeldet bleiben

 
  Mitglieder On: 0
  Reg. Mitglieder: 52
     
Bildergalerie

Suche
Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen
 Abo´s verschenken
« 10/2019 »
 MoTuWeThFrSaSu
010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
Termin eintragen

Lexikon
 Putzerfische Ar...
 Trübung im Aqu...
 KH Karbonathär...
 Ammonium / Ammo...
 Guide / Führer...
 Filterwatte als...
 Medizin für Fi...
 Bodenfilter im ...
 Stabheizung im ...
 PH Wert, was is...

A LEXIKON B
C D E F G H
I J K L M N
O P Q R S T
U V W X Y Z

Eintrag vornehmen

Neueste Mitglieder
 scania
 volker55
 Kanya
 Ralf
 Andrea
 kokatroll
 Weasly13
 heckmeck
 Eva
 Eis-mann
Wer ist der Beste?
[No Description entered]
Datenschutz
Fisch Süßwasser
Letztes Update am 24 Mai 2018
Fisch Süßwasser
Achtung: Hinweis: Bei Links die mit * gekennzeichnet wurden, handelt es sich um Affiliate Links. Hinweis: Diese Aquaristik Guide stellt einfach nur nach bestem Wissen Informationen bereit. Eine Haftung ist in jeglicher Hinsicht für diese Tipps, Informationen, Hilfen etc. nicht übernommen. Alle Handlungen die man daraufhin unternimmt, sind immer auf eigene Gefahr. Auch spiegelt die Meinung anderer Autoren nicht immer unsere Eigene wider. Wir sind stets bemüht diesen Ratgeber Guide, Forum etc. auf aktuellem Stand zu halten, würden uns über Hilfe fremder Autoren natürlich sehr freuen. Bei Fragen nehmen Sie bitte Kontakt auf. [ Kontakt ] Datenschutz ist uns besonders wichtig, hier gibt es deshalb Informationen zu Nutzungsbasierte Online-Werbung