Skalare oder auch Segelflosser sind in der Aquaristik sehr beliebt

Auch wenn man es auf den ersten Blick nicht vermutet, aber dabei handelt es sich tatsächlich um Cichliden, also Barsche. Insgesamt gibt es sehr viele Zuchtform Arten, weil der Skalar sehr beliebt ist unter Aquarianern. Es gibt große Arten, kleine, schwarze, silberne, gelbe, marmorierte usw. Im Prinzip kennt jeder Skalare und hält zumindest ein paar Exemplare im eigenen Aquarium. Kaum ein anderer Fisch bewegt sich so majestätisch und elegant wie Skalare. Allerdings ist die Haltung und Zucht bzw. Aufzucht von Jungfischen aufgrund der Ansprüche nicht ganz einfach. Das Aquarium Becken sollte deswegen schon speziell eingerichtet sein, und auch beim Futter sollte man sich an die natürliche Nahrung orientieren. Der Skalar kommt ursprünglich aus dem Amazonas, wo es ebenfalls unterschiedliche Arten gibt. Er erreicht Längen fast bis 20cm, und ist vom Körperbau eher flach und von der Seite her rundlich bzw. Scheibenartig. Von der Höhe her erreicht er mit Flossen sogar bis 30cm, was für Aquarium Fische schon sehr ungewöhnlich ist. Skalare sind Revierbildend und verteidigen dieses auch gegenüber anderen Fischen im Aquarium Becken. Deswegen benötigt man für die haltung auch entsprechend große Aquarien ab 200 Litern, selbst wenn man eher kleine Skalar Arten ausgewählt hat. Sind die Bedingungen optimal, dann haben sie eine Lebenserwartung von bis  zu 12 Jahren.

skalar-haltung-aquarium-becken

Tipps zur Skalar Haltung im Aquarium Becken

Wie die meisten Arten vom Amazonas in Brasilien, so liebt auch der Skalar relativ weiches und leicht saures Wasser. Es empfiehlt sich also über etwas Torf bzw. Erlenzapfen zu filtern. Dadurch erhält das Wasser im Aquarium Becken auch eine leicht bräunliche Färbung. Ein positiver Nebeneffekt von solchem Wasser ist die leicht desinfizierende Wirkung, denn so treten nicht so schnell Krankheiten und Pilzfäule auf. Der PH Wert sollte ungefähr bei 6-7 liegen, der Härtegrad (GH bei 6)  und KH bei 4. Von den Temperaturen her ist die Haltung einfach, denn auch in seiner Heimat treten ziemliche Schwankungen auf. 22 - 32 Grad Celsius verträgt er ohne Probleme, wobei die Temperatur schon Dauerhaft 25-26 Grad betragen sollte. Bei der Einrichtung der Aquarium Becken sollte man auf genügend Versteckmöglichkeiten achten. Pflanzen gehören auf jeden Fall in ausreichender Menge und Größe mit hinein, da sie als Versteck, Laichablage für die Zucht, und Wasserreinigung dienen.

Zucht und Aufzucht der Skalare

Als Freibrüter benötigt der Skalar Pflanzen für die Eiablage, allerdings laichen sie nur dann ab, wenn so gut wie alle Faktoren optimal sind. Wichtig für die Zucht sind genügend Platz im Aquarium Becken, gute Wasserwerte, und passendes Fisch Futter in ausreichender Menge und Qualität. Bei der Zucht wird man irgendwann beobachten können das sich ein Paar langsam absondert, und ein Revier absteckt. Mittelpunkt ist dabei immer der spätere Eiablageplatz. Das Gelege wird von den Skalaren im Aquarium Becken intensiv gegen Artgenossen wie auch andere Fisch Arten verteidigt. Nach knapp 5 Tagen schlüpft dann die Brut, welche ebenfalls gepflegt und geführt wird. Im Jungstadium nehmen die Skalar Baybs Artemia Nauplien als Futter auf. Die weitere Aufzucht und Haltung gestaltet sich relativ Problemlos, wenn genügend Platz vorhanden ist.

skalare-zucht-futter-fisch

Fisch Futter für die verschiedenen Arten

Besonderes Augenmerk sollte man beim Skalar dem Futter schenken, denn leider machen viele Aquarianer den Fehler nur Trockenfutter als Alleinfutter zu verwenden, dabei sind Barsche oder Cichliden ja eigentlich eher Raubfische. Wann immer es geht, sollte man daher Frostfutter oder Lebendfutter wie Tubifex, Mückenlarven, Garnelen, usw. verwenden. Je vielseitiger der Speiseplan für Skalare umso besser. Insgesamt ist die Haltung und Zucht im Becken eher für Fortgeschrittene zu sehen.

Information
Zubehör & Technik für Aquarien Becken wie Filter ( Innenfilter + Aussenfilter ), Rückwand, Unterschrank Wasserwerte Tests ( Nitrit, Nitrat, etc. ) für die Wasserpflege, sowie Filtermaterialien kann man einfach und schnell im Online Shop   bestellen und kaufen.
Guppies sind wunderschöne und einfach zu haltende Fische
Aus Südamerika kommen viele für die Aquaristik interessante Buntbarsche
Afrikanische Barsche sind im Aquarium etwas ganz besonderes
Mit einem Produkt von Juwel setzt man auf Qualität
Vordergrundpflanzen für das Aquarium - Darauf kommt es an
Mitglied Login


Benutzername

Passwort

Passwort vergessen?
Registrieren
Angemeldet bleiben

 
  Mitglieder On: 0
  Reg. Mitglieder: 52
     
Bildergalerie

Suche
Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen
 Abo´s verschenken
« 10/2019 »
 MoTuWeThFrSaSu
010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
Termin eintragen

Lexikon
 Putzerfische Ar...
 Trübung im Aqu...
 KH Karbonathär...
 Ammonium / Ammo...
 Guide / Führer...
 Filterwatte als...
 Medizin für Fi...
 Bodenfilter im ...
 Stabheizung im ...
 PH Wert, was is...

A LEXIKON B
C D E F G H
I J K L M N
O P Q R S T
U V W X Y Z

Eintrag vornehmen

Neueste Mitglieder
 scania
 volker55
 Kanya
 Ralf
 Andrea
 kokatroll
 Weasly13
 heckmeck
 Eva
 Eis-mann
Wer ist der Beste?
[No Description entered]
Datenschutz
Fisch Süßwasser
Letztes Update am 24 Mai 2018
Fisch Süßwasser
Achtung: Hinweis: Bei Links die mit * gekennzeichnet wurden, handelt es sich um Affiliate Links. Hinweis: Diese Aquaristik Guide stellt einfach nur nach bestem Wissen Informationen bereit. Eine Haftung ist in jeglicher Hinsicht für diese Tipps, Informationen, Hilfen etc. nicht übernommen. Alle Handlungen die man daraufhin unternimmt, sind immer auf eigene Gefahr. Auch spiegelt die Meinung anderer Autoren nicht immer unsere Eigene wider. Wir sind stets bemüht diesen Ratgeber Guide, Forum etc. auf aktuellem Stand zu halten, würden uns über Hilfe fremder Autoren natürlich sehr freuen. Bei Fragen nehmen Sie bitte Kontakt auf. [ Kontakt ] Datenschutz ist uns besonders wichtig, hier gibt es deshalb Informationen zu Nutzungsbasierte Online-Werbung