0
Worauf sollte man beim neu Einrichten vom Aquarium Becken als Anfänger achten ?
Frage von Marco am 10.02.2012 Antworten: (0) Ansichten: 15918

Aquaristik ist in Deutschland voll am boomen, denn immer mehr Menschen finden gefallen an den &quot;lebenden Gem&auml;lden&quot;. So ein Aquarium Becken sieht nicht nur gut aus, es steckt auch voller Leben durch die Fische und Pflanzen. Stundenlang kann man davorsitzen und dem bunten Treiben zusehen. Allerdings ist das neu Einrichten f&uuml;r Anf&auml;nger nicht so einfach wie es scheint, denn regelm&auml;&szlig;ig h&ouml;rt man von Problemen mit den Wasserwerten, Fischsterben, Krankheiten usw. Man kann aber insgesamt sagen das es sich wirklich um eher hausgemachte Probleme handelt, welche vermeidbar gewesen w&auml;ren. Anf&auml;nger setzen zum Beispiel viel zu schnell Fische in das Aquarium Becken ein, oder aber viel zuviele Fische. Au&szlig;erdem f&auml;llt das Becken am Anfang meistens viel zu klein aus, soda&szlig; kaum eine stabile Wasserqualit&auml;t gehalten werden kann. Man macht sich das Leben somit unn&ouml;tig schwer. Einige Tipps insbesondere f&uuml;r Anf&auml;nger m&ouml;chte ich hier mal geben.<br>


Wichtig ist nicht zu knausern, denn gute Technik kostet eben sein Geld. Wer sich für diese Komplett Mini Aquarium Becken entscheidet, hat schonmal einen der größten Fehler gemacht, denn in so einem Goldfischglas fühlt sich kein Fisch dauerhaft wohl, und die Wasserwerte werden öfters ziemliche Probleme machen, sodaß man irgendwann die Lust verliert. Mit Kosten von 1000 Euro sollte man rechnen, und das Aquarium Becken sollte mindestens 150 Liter groß sein. Hinzu kommt ein schöner Unterschrank, eine Abdeckung möglichst mit LED Lichtleisten, eine Bodenheizung ( bei Kies ), CO2 Anlage, Aussenfilter usw. Mit dieser Ausrüstung hat man zumindest schonmal die technischen Voraussetzungen geschaffen für einen funktionierenden Kreislauf. Beim neu Einrichten sollte man nun aber mindestens 14 Tage mit dem Fischbesatz warten, damit sich genügend nützliche Bakterien entwickelt haben. Danach sollte man nicht auf einen Schlag den Fischbesatz kaufen, sondern nach und nach. So spielen sich die Wasserwerte langsam auf das gewünschte Niveau ein. Ohnehin sollte man als Anfänger bei den Fischen eher etwas zurückhaltender sein, denn viele Fische machen auch viel Dreck. Im laufenden Betrieb sollte man gelegentlich einen 1/3 Wasserwechsel machen. Der Außenfilter sollte von der Größe her immer einen Tick größer gewählt werden, als für das Aquarium Becken konzipiert oder angegeben, denn es wird nicht lange dauern, bis man sich vom Becken vergrößern möchte. Wichtig ist beim neu Einrichten auch grundsätzlich einmal die wichtigen Wasserwerte zu kontrollieren, also PH Wert, CO2, Sauerstoff, Härtegrad, Nitrit und Nitrat, usw. So stellt man sicher das Fische und Pflanzen auch ideale Lebensbedingungen vorfinden werden.

Keine Kommentare vorhanden !

Soziale online Netzwerke !

 
Kommentar erstellen:
             
             
 
 [Nur angemeldet möglich!]

Diese Fragen könnten Sie ebenfalls interessieren, schauen Sie doch einfach mal vorbei.
Sollte man seine Fische im Aquarium auch mit Lebendfutter / Frostfut...
Welche Fische kann man mit einem Kampffisch halten bzw. Vergesellschaften ?
Worauf sollte man beim neu Einrichten vom Aquarium Becken als Anfänger ...
Was kann man ausser Lebendfutter, Frostfutter und Trockenfutter noch zum f&u...
Wie lange sollte man mit dem Fisch Besatz bei einem neu eingerichteten Aquar...

Versicherung gegen Wasserschaden vom Aquarium

Besucher kamen über folgende Suchanfragen in Suchmaschinen wie Google auf diesen Artikel:
1. Worauf muss man bei Fischbesa
2. aquarium öfters neu einricht
3. worauf stellt man ein gemäld
4. aquariumbecken neu anlegen we
5. worauf stellt man ein aquariu
6. worauf beim einrichten eines

Aus Südamerika kommen viele für die Aquaristik interessante Buntbarsche
Vordergrundpflanzen für das Aquarium - Darauf kommt es an
Mit einem Produkt von Juwel setzt man auf Qualität
Hinter der Marke JBL verbirgt sich Qualität und Tradition für Aquari...
Guppies sind wunderschöne und einfach zu haltende Fische
Mitglied Login


Benutzername

Passwort

Passwort vergessen?
Registrieren
Angemeldet bleiben

 
  Mitglieder On: 0
  Reg. Mitglieder: 52
     
Bildergalerie

Suche
Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen
 Abo´s verschenken
« 10/2019 »
 MoTuWeThFrSaSu
010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
Termin eintragen

Lexikon
 Putzerfische Ar...
 Trübung im Aqu...
 KH Karbonathär...
 Ammonium / Ammo...
 Guide / Führer...
 Filterwatte als...
 Medizin für Fi...
 Bodenfilter im ...
 Stabheizung im ...
 PH Wert, was is...

A LEXIKON B
C D E F G H
I J K L M N
O P Q R S T
U V W X Y Z

Eintrag vornehmen

Neueste Mitglieder
 scania
 volker55
 Kanya
 Ralf
 Andrea
 kokatroll
 Weasly13
 heckmeck
 Eva
 Eis-mann
Wer ist der Beste?
[No Description entered]
Datenschutz
Fisch Süßwasser
Letztes Update am 24 Mai 2018
Fisch Süßwasser
Achtung: Hinweis: Bei Links die mit * gekennzeichnet wurden, handelt es sich um Affiliate Links. Hinweis: Diese Aquaristik Guide stellt einfach nur nach bestem Wissen Informationen bereit. Eine Haftung ist in jeglicher Hinsicht für diese Tipps, Informationen, Hilfen etc. nicht übernommen. Alle Handlungen die man daraufhin unternimmt, sind immer auf eigene Gefahr. Auch spiegelt die Meinung anderer Autoren nicht immer unsere Eigene wider. Wir sind stets bemüht diesen Ratgeber Guide, Forum etc. auf aktuellem Stand zu halten, würden uns über Hilfe fremder Autoren natürlich sehr freuen. Bei Fragen nehmen Sie bitte Kontakt auf. [ Kontakt ] Datenschutz ist uns besonders wichtig, hier gibt es deshalb Informationen zu Nutzungsbasierte Online-Werbung