1
Wieviele Fische verträgt ein Aquarium eigentlich ohne es übermässig zu belasten? Formel
Frage von Marco am 10.02.2012 Antworten: (0) Ansichten: 16401

Normalerweise machen Anf&auml;nger fast immer den Fehler das Aquarium mit zu vielen Fischen zu besetzen. Vor allem wird der Fischbesatz auch zu fr&uuml;h eingesetzt, soda&szlig; die Nitrit und Nitratwerte in die H&ouml;he schnellen. Aber das ist ein anderes Problem. Zuviele Fische sind ein schwerwiegendes und auch dauerhaftes Problem, welches man von Beginn ann vermeiden sollte. Wieviele Fische nun genau ideal sind, l&auml;&szlig;t sich nur schwer vorhersagen, aber es gilt der Grundsatz weniger ist mehr. So verdreckt das Wasser einfach viel langsamer, die Pflanzen und Bakterien haben Zeit es in ungef&auml;hrliche Substanzen zu zersetzen, und die Fische k&ouml;nnen sich besser auf die kleinen Schwankungen bei den Wasserwerten einstellen. Grunds&auml;tzlich kann man sagen das man umso mehr Fische einsetzen kann, je besser der Kreislauf funktioniert. Also Positiv sind in jedem Fall ein Aquarium ab knapp 150 Liter, viele Wasserpflanzen und ein gro&szlig;er Au&szlig;enfilter. All das f&uuml;hrt n&auml;mlich zu einem entgiften vom Wasser. <br>


Die Faustregel oder Formel besagt das man pro Liter Wasser 1cm Fisch besetzen kann oder darf, ohne das Wasser übermässig zu belasten. Aber auch diese Formel ist mit absoluter Vorsicht zu genießen. Ein 50 Liter Aquarium mit 50cm Fisch zu besetzen halte ich für zuviel. Meine Formel würde daher eher lauten 1cm Fisch auf 1 Liter Wasser geteilt durch 2, also in diesem Fall 25cm Fisch, was vollkommen ausreichend ist. Bei den Fischen sollte man natürlich auch noch die Ansprüche berücksichtigen, denn manche schwimmen eher an der Oberfläche, manche im Mittelwasser, und andere leben ausschließlich am Grund. Eine gewisse Vielfalt sollte vorhanden sein, aber alle sollten ungefähr die gleichen Wasserwerte bevorzugen. Wichtig die Fische nur nach und nach zukaufen, bis man irgendwann einen stabilen Wasserwert erreicht hat, ansonsten kommt es zum sogenannten Nitritpeak. Mindestens 2 Wochen, besser 4 Wochen sollte man überhaupt keine Fische ins neue Aquarium einsetzen. Wer es beschleunigen möchte, der sollte von einem Freund eingefahrenes Filtermaterial in seinen Filter einsetzen, eventuell auch etwas Bodengrund ins Aquarium einfügen. Trotzdem gilt bei allem sich genug Zeit lassen.

Keine Kommentare vorhanden !

Soziale online Netzwerke !

 
Kommentar erstellen:
             
             
 
 [Nur angemeldet möglich!]

Diese Fragen könnten Sie ebenfalls interessieren, schauen Sie doch einfach mal vorbei.
In meinem 30 - 50 Liter Aquarium sterben mir ständig die Fische, und da...
Sollte man seine Fische im Aquarium auch mit Lebendfutter / Frostfut...
Sollte man von Schwimmpflanzen wie Entengrütze, Entenflott, Wasserlinse...
Welche Fische kann man mit einem Kampffisch halten bzw. Vergesellschaften ?
Welche Zierfische sollte ich als Besatz für mein neues Aquarium kaufen,...

Versicherung gegen Wasserschaden vom Aquarium

Besucher kamen über folgende Suchanfragen in Suchmaschinen wie Google auf diesen Artikel:
1. wieviele fische verträgt ein
2. wieviele fische in ein 50l aq
3. 
4. 
5. 
6. 

Mit einem Produkt von Juwel setzt man auf Qualität
Afrikanische Barsche sind im Aquarium etwas ganz besonderes
Guppies sind wunderschöne und einfach zu haltende Fische
Aus Südamerika kommen viele für die Aquaristik interessante Buntbarsche
Vordergrundpflanzen für das Aquarium - Darauf kommt es an
Mitglied Login


Benutzername

Passwort

Passwort vergessen?
Registrieren
Angemeldet bleiben

 
  Mitglieder On: 0
  Reg. Mitglieder: 52
     
Bildergalerie

Suche
Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen
 Abo´s verschenken
« 09/2019 »
 MoTuWeThFrSaSu
01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30
Termin eintragen

Lexikon
 Putzerfische Ar...
 Trübung im Aqu...
 KH Karbonathär...
 Ammonium / Ammo...
 Guide / Führer...
 Filterwatte als...
 Medizin für Fi...
 Bodenfilter im ...
 Stabheizung im ...
 PH Wert, was is...

A LEXIKON B
C D E F G H
I J K L M N
O P Q R S T
U V W X Y Z

Eintrag vornehmen

Neueste Mitglieder
 scania
 volker55
 Kanya
 Ralf
 Andrea
 kokatroll
 Weasly13
 heckmeck
 Eva
 Eis-mann
Wer ist der Beste?
[No Description entered]
Datenschutz
Fisch Süßwasser
Letztes Update am 24 Mai 2018
Fisch Süßwasser
Achtung: Hinweis: Bei Links die mit * gekennzeichnet wurden, handelt es sich um Affiliate Links. Hinweis: Diese Aquaristik Guide stellt einfach nur nach bestem Wissen Informationen bereit. Eine Haftung ist in jeglicher Hinsicht für diese Tipps, Informationen, Hilfen etc. nicht übernommen. Alle Handlungen die man daraufhin unternimmt, sind immer auf eigene Gefahr. Auch spiegelt die Meinung anderer Autoren nicht immer unsere Eigene wider. Wir sind stets bemüht diesen Ratgeber Guide, Forum etc. auf aktuellem Stand zu halten, würden uns über Hilfe fremder Autoren natürlich sehr freuen. Bei Fragen nehmen Sie bitte Kontakt auf. [ Kontakt ] Datenschutz ist uns besonders wichtig, hier gibt es deshalb Informationen zu Nutzungsbasierte Online-Werbung