Niedere Tiere wie Krabben sind eine schöne Abwechslung zu normalen Fischen

Mit der Zeit sucht man sich im Leben immer neue Herausforderungen. Das ist bei der Arbeit so, und selbst bei der Aquaristik. Sicherlich gibt es auch bei den Fischen jede Menge Möglichkeiten die eine relativ unterschiedliche Haltung erfordern wie ein Meerwasser Aquarium, Afrika Becken, saures Amazonasbecken, usw., aber kleine Süßwasser Krabben bzw. Garnelen sind etwas ganz besonderes im Aquarium. Letztendlich ist die Haltung und Zucht auch gar nicht so schwer, allerdings vertragen sie sich nicht mit allen Fischen. Auch der Nachwuchs ist stark gefährdet, denn für viele Fische sind kleine Süßwasser Krabben / Garnelen Babys eine Delikatesse. Selbst kleine Neon Fische würden da nicht nein sagen. Deswegen muß man sie zumindest für die Zucht immer alleine halten. Im Gesellschaftsbecken hingegen kann man sie mit eher kleineren Fischarten halten. Sie sind im Aquarium nicht nur schön anzusehen, weil sie in den verschiedensten Farben leuchten, sondern weil sie es je nach Art auch von Algen, Schmutz und Nahrungsresten befreien. Als Becken reichen eher etwas kleinere durchaus aus, mit einem Fassungsvolumen von 60-80 Litern. Letztendlich reicht das aus, weil man bei der Haltung ja nur Krabben bzw. Garnelen hält, also kein Fischbesatz, welcher das Wasser deutlich stärker belasten würde. Trotzdem sollte man immer die Wasserwerte im Aquarium kontrollieren, insbesondere für die Zucht, denn kleine Baby Krabben und Garnelen sind besonders empfindlich.

Kleine Süßwasser Krabben / Garnelen im Aquarium halten

Im Prinzip kann man sagen das die Ansprüche ähnlich wie die von Zierfischen ist, zumindest was die Rahmenbedingungen betrifft. Man benötigt genausoviel Technik, wie Beleuchtung, Stab oder Bodenheizung und einen effektiven Filter. Das Aquarium selber sollte mit Sand als Bodengrund ausgestattet sein, außerdem Steine und Pflanzen als Abwechslung und Entgifter. Eine CO2 Anlage wäre auch empfehlenswert, damit die Pflanzen gut wachsen, und die Süßwasser Krabben und Garnelen mit Sauerstoff versorgen. Die Wasserwerte sollten nicht so stark im sauren Bereich liegen, da sich sonst die Haut langsam auflöst. Folgende Wasserwerte kann man als grobe Richtlinie verwenden:

Temperatur: im Schnitt 23 bis 24 Grad

PH - Wert: 6 - 7,5

Gesamthärte: bis 15

Karbonathärte: bis 10

Dabei ist zu beachten das unterschiedliche Arten auch unterschiedliche Ansprüche haben. In jedem Fall sollte man sein Leitungswasser überprüfen, da es nicht immer von den Werten dem entspricht, was man eigentlich für die Haltung und Zucht haben müßte.

Tipps zu Futter, Zucht und Haltung

Vom Futter her sind Krabben eher Anspruchslos, es werden Algen, Futterreste, Mulm, Trockenfutter, Frostfutter und sogar gekochtes Gemüse gefressen. Auch wenn so ziemlich alles gefressen wird, man sollte nur hochwertiges Futter in guter und frischer Qualität verwenden. Bei Mangelerscheinungen würden ansonsten die Tiere leiden, außerdem würde man keine Zuchterfolge haben. Ansonsten ist die Zucht eher einfach, denn man muß eigentlich nicht großartig eingreifen. Stimmen die Bedingungen in der Haltung, dann wird man irgendwann Weibchen mit Eiern entdecken können. Die kleinen geschlüpften Süßwasser Krabben können sich dann vom gleichen Futter ernähren wie erwachsene Tiere.

Information
Zubehör & Technik für Aquarien Becken wie Filter ( Innenfilter + Aussenfilter ), Rückwand, Unterschrank Wasserwerte Tests ( Nitrit, Nitrat, etc. ) für die Wasserpflege, sowie Filtermaterialien kann man einfach und schnell im Online Shop   bestellen und kaufen.
Aus Südamerika kommen viele für die Aquaristik interessante Buntbarsche
Vordergrundpflanzen für das Aquarium - Darauf kommt es an
Afrikanische Barsche sind im Aquarium etwas ganz besonderes
Guppies sind wunderschöne und einfach zu haltende Fische
Hinter der Marke JBL verbirgt sich Qualität und Tradition für Aquari...
Mitglied Login


Benutzername

Passwort

Passwort vergessen?
Registrieren
Angemeldet bleiben

 
  Mitglieder On: 0
  Reg. Mitglieder: 52
     
Bildergalerie

Suche
Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen
 Abo´s verschenken
« 11/2019 »
 MoTuWeThFrSaSu
010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930
Termin eintragen

Lexikon
 Putzerfische Ar...
 Trübung im Aqu...
 KH Karbonathär...
 Ammonium / Ammo...
 Guide / Führer...
 Filterwatte als...
 Medizin für Fi...
 Bodenfilter im ...
 Stabheizung im ...
 PH Wert, was is...

A LEXIKON B
C D E F G H
I J K L M N
O P Q R S T
U V W X Y Z

Eintrag vornehmen

Neueste Mitglieder
 scania
 volker55
 Kanya
 Ralf
 Andrea
 kokatroll
 Weasly13
 heckmeck
 Eva
 Eis-mann
Wer ist der Beste?
[No Description entered]
Datenschutz
Fisch Süßwasser
Letztes Update am 24 Mai 2018
Fisch Süßwasser
Achtung: Hinweis: Bei Links die mit * gekennzeichnet wurden, handelt es sich um Affiliate Links. Hinweis: Diese Aquaristik Guide stellt einfach nur nach bestem Wissen Informationen bereit. Eine Haftung ist in jeglicher Hinsicht für diese Tipps, Informationen, Hilfen etc. nicht übernommen. Alle Handlungen die man daraufhin unternimmt, sind immer auf eigene Gefahr. Auch spiegelt die Meinung anderer Autoren nicht immer unsere Eigene wider. Wir sind stets bemüht diesen Ratgeber Guide, Forum etc. auf aktuellem Stand zu halten, würden uns über Hilfe fremder Autoren natürlich sehr freuen. Bei Fragen nehmen Sie bitte Kontakt auf. [ Kontakt ] Datenschutz ist uns besonders wichtig, hier gibt es deshalb Informationen zu Nutzungsbasierte Online-Werbung