Krebse findet man nicht nur beim Ausflug an die Nordsee interessant

In der Aquaristik wird man sich immer erstmal mit den Zierfischen befassen, bevor man sich entschließt Krebse zu halten und züchten. Dann aber sind Krebse oder oft auch flachs Krabben genannt, eine schöne Alternative bzw. Ergänzung. Die Haltung ist vor allem auch nicht allzu schwer, denn die Bedingungen in der man sie halten muß, sind die Gleichen wie bei den Fischen. Die Krebse muß man sich jetzt nicht als kleine Monster vorstellen, wie man sie von der Nordsee her kennt, oder auch die Wollhandkrabben in Flüssen wie der Elbe. Für das Aquarium gibt es mini Süßwasser Krebse zu kaufen, welche hauptsächlich in wärmeren Ländern wie Brasilien, asiatischen Ländern etc. leben. Die Krebse sind meistens auch nicht Tarnfarben, sondern schillern in den buntesten Farben. Leben tun sie ausschließlich in der Bodenregion, weswegen man beim Fischbesatz auch etwas aufpassen muß, damit es nicht zuviele Nahrungskonkurrenten wie Welse ... gibt. Ansonsten ist die Haltung relativ einfach, nur zur Zucht sollte man auf Fischbesatz verzichten, oder sie zur Eiablage in ein seperates Becken geben, denn mini Krebse sind ein beliebtes Fischfutter. Züchten kann man sie ansonsten relativ einfach, da sie nicht sonderlich empfindlich sind. Trotzdem sollten die Wasserwerte schon ungefähr stimmen, damit sich die Krabben im Aquarium wohl fühlen.

Info um Süßwasser mini Krebse ( Krabben ) im Aquarium zu halten

Wichtig in der Aquaristik sind immer die Wasserwerte, welche auch für Krebse entscheident sind. Im Aquarium sollte ein Gleichgewicht herrschen, was man durch eine niedrige Besatzdichte, Filter, Bodengrund und Pflanzen erreicht. Dadurch bleibt das Wasser lange sauber, aber dennoch muß man gelegentlich mal einen 1/3 Wasserwechsel durchführen. Notwendig ist es auch das Leitungswasser zu kontrollieren, damit man die wichtigsten Werte für die Haltung und Zucht einhalten kann. Das sind ...

Temperatur: um die 24 Grad

Gesamthärte: bis 15

Karbonathärte: bis 10

PH - Wert: 6 - 7,5

Es kommt aber auch auf die verschiedenen Krebsarten im Süßwasser an, denn die Krabben leben ja auch in ihrer Heimat in völlig unterschiedlichen Gewässern. Im Schnitt sind die oben genannten Werte aber Ok.

Weitere Tipps zur Haltung, Zucht und Futter

Mini Süßwasser Krebse sind vom Futter her absolut einfach zu halten, denn sie fressen was ihnen vor die Nase kommt. Das können tote Fische sein, Futterreste, Pflanzenteile, Mulm, gekochtes Gemüse, Frostfutter, Trockenfutter, ja selbst Lebendfutter wird verspeist, wenn sie es packen können. Trotzdem sollte die Qualität vom Futter natürlich immer hochwertig sein, Frische ist nämlich wichtig damit sie auch genügend Mineralstoffe und Vitamine aufnehmen. All das hilft natürlich indirekt auch bei der Zucht, denn geht es den Krabben gut, dann kann man sie viel leichter züchten. Eigentlich kann man kaum von aufwendiger Zucht reden, denn irgendwann ist einfach Nachwuchs da. Mehr machen muß man eigentlich nicht, als auf die groben Richtlinien zur Haltung zu achten. Für die Zucht kleiner mini Krebse ist es aber wichtig sie in ein seperates Aquarium zu setzen, denn Fischbesatz würde die kleinen Baby Krabben sonst auffressen.

Arten:

Harlekinkrabbe

Vampirkrabbe

Mangrovenkrabbe

Süßwasserkrabbe

Mangrovenkrabbe

usw.

Technik und Zubehör für die Aquaristik

Information
Zubehör & Technik für Aquarien Becken wie Filter ( Innenfilter + Aussenfilter ), Rückwand, Unterschrank Wasserwerte Tests ( Nitrit, Nitrat, etc. ) für die Wasserpflege, sowie Filtermaterialien kann man einfach und schnell im Online Shop   bestellen und kaufen.
Mit einem Produkt von Juwel setzt man auf Qualität
Afrikanische Barsche sind im Aquarium etwas ganz besonderes
Aus Südamerika kommen viele für die Aquaristik interessante Buntbarsche
Hinter der Marke JBL verbirgt sich Qualität und Tradition für Aquari...
Vordergrundpflanzen für das Aquarium - Darauf kommt es an
Mitglied Login


Benutzername

Passwort

Passwort vergessen?
Registrieren
Angemeldet bleiben

 
  Mitglieder On: 0
  Reg. Mitglieder: 52
     
Bildergalerie

Suche
Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen
 Abo´s verschenken
« 09/2019 »
 MoTuWeThFrSaSu
01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30
Termin eintragen

Lexikon
 Putzerfische Ar...
 Trübung im Aqu...
 KH Karbonathär...
 Ammonium / Ammo...
 Guide / Führer...
 Filterwatte als...
 Medizin für Fi...
 Bodenfilter im ...
 Stabheizung im ...
 PH Wert, was is...

A LEXIKON B
C D E F G H
I J K L M N
O P Q R S T
U V W X Y Z

Eintrag vornehmen

Neueste Mitglieder
 scania
 volker55
 Kanya
 Ralf
 Andrea
 kokatroll
 Weasly13
 heckmeck
 Eva
 Eis-mann
Wer ist der Beste?
[No Description entered]
Datenschutz
Fisch Süßwasser
Letztes Update am 24 Mai 2018
Fisch Süßwasser
Achtung: Hinweis: Bei Links die mit * gekennzeichnet wurden, handelt es sich um Affiliate Links. Hinweis: Diese Aquaristik Guide stellt einfach nur nach bestem Wissen Informationen bereit. Eine Haftung ist in jeglicher Hinsicht für diese Tipps, Informationen, Hilfen etc. nicht übernommen. Alle Handlungen die man daraufhin unternimmt, sind immer auf eigene Gefahr. Auch spiegelt die Meinung anderer Autoren nicht immer unsere Eigene wider. Wir sind stets bemüht diesen Ratgeber Guide, Forum etc. auf aktuellem Stand zu halten, würden uns über Hilfe fremder Autoren natürlich sehr freuen. Bei Fragen nehmen Sie bitte Kontakt auf. [ Kontakt ] Datenschutz ist uns besonders wichtig, hier gibt es deshalb Informationen zu Nutzungsbasierte Online-Werbung