www.zooplus.de - Mein Haustiershop

Pflanzen benötigen im Aquarium viel Licht zum wachsen, CO2 und Dünger

Rubrik: Pflanzen / Autor: Marco / Artikel vom 11.02.2012   

Auch Pflanzen sind im Aquarium anspruchsvoll und benötigen 3 Dinge zum wachsen, nämlich Licht, CO2 und speziellen Dünger.

Bei vielen herrscht der Irrglaube das Pflanzen im Aquarium völlig Anspruchslos sind, und man sich so gut wie überhaupt nicht drum kümmern muß. Das ist im Prinzip auch richtig, wenn man von Anfang an alles richtig macht, aber viele Aquarianer machen beim neu einrichten des Aquariums schon ziemlich viel Falsch. Im Prinzip geht das sogar schon bei der Beckengröße los, denn auch Pflanzen bevorzugen zum Beispiel einen bestimmten Härtegrad und PH Wert vom Wasser. Im großen Aquarium lassen sich daher leichter sehr stabile Wasserwerte einstellen, was sowohl gut für Fische als auch Pflanzen ist.

Stimmt die Pflege der Pflanzen mit Licht, Dünger und CO2, dann hat man im Aquarium sattes Grün.

Desweiteren benötigen Pflanzen natürlich zum wachsen helles Licht, denn nur so ist Photosynthese, also die Produktion von Sauerstoff durch CO2 möglich. Fatal wäre es somit die Beleuchtung insgesamt zu schwach auszulegen, oder aber die Neonröhren nicht schnell genug zu wechseln. Diese halten ihre Lichtintensität nämlich nicht allzu lange. Moderner, besser, aber leider auch noch etwas teurer in der Anschaffung sind LED Lichtleisten. Sie haben eine längere Lebensdauer, intensiveres Licht, heizen sich nicht auf, verbrauchen nur 20% Strom im Vergleich zu Neonröhren usw.

Hinzu kommt das CO2 für Pflanzen wie für uns der Sauerstoff ist. In der Luft ist genügend davon enthalten, aber im Wasser leider zu wenig. Lediglich die Fische atmen etwas CO2 aus, was aber für viele Wasserpflanzen zu wenig ist. Ohne Zuführung von außen würden die Pflanzen verkümmern, und am Ende absterben. Benötigt wird also eine CO2 Anlage, welche man im Fachhandel kaufen kann. Solche CO2 Anlagen sind leider nicht ganz billig, und können 200 - 400 Euro kosten. Eine billigere Variante ist die natürliche Zuführung über Gärung, bei der Hefebakterien Zucker in Alkohol zerlegen, wobei am Ende CO2 frei wird. Dieses wird dann über einen speziellen CO2 Diffusor ins Becken geleitet. Somit hat man quasi Null Kosten, außer für Zucker und etwas Hefe.

Der dritte Punkt ist Dünger, wobei hier wieder etwas über Futterreste, Ausscheidungen der Fische aufgenommen wird, was aber nicht ausreichend ist. Im Aquarienfachhandel bekommt man viele verschiedene Produkte, welche für sattgrüne Blätter sorgen mit verschiedenen Vitaminen, Mineralien usw. Wer etwas Geld sparen möchte, der kauft sich nicht die kleinen Produkte von der Aquaristik, sondern Pflanzendünger für Teichpflanzen. Funktioniert ebenfalls, allerdings sollte man sich genau an die Dosierungsanleitung halten.

Zu guter letzt noch der Hinweis das eine Bodenheizung bei Kiesgrund ebenfalls von Vorteil ist, da das zu einer guten Durchlüftung führt. So können die Wurzeln der Pflanzen beispielsweise nicht faulen. Wie man sieht, gibt es also schon ein paar Tricks, um für guten Pflanzenwuchs zu sorgen. Eure Erfahrungen, Tipps, Hilfen dazu könnt ihr hier ebenfalls veröffentlichen, einfach anmelden und schon kanns losgehen.

Soziale online Netzwerke !

 
Versicherung gegen Wasserschaden vom Aquarium
TOP bewertete Artikel mit 4 oder 5 Sternen !!!
Auch Nichtmitglieder können Artikel bewerten, sodaß sie dann häufiger angezeigt werden. Dadurch findet man ganz leicht besonders hochwertige und interessante Berichte. Qualität soll sich letztendlich durchsetzen. [ Information ]

  Kleine Aquarien bringen in der Regel große Prob...

  ...

  ...

  ...

  Fische wie Karpfen, Forelle, Stör im Supermarkt ...



Helfen Sie mit und bewerten Sie die Artikel der Mitglieder (Nur angemeldet möglich). Auch über Kommentare freuen wir uns, der Autor sicherlich auch. Je aktiver Ihr seid, umso schöner und besser wird die Aquarium-XXL.

Autor: Marco Profi Ansichten: 46665 Regelverstoss melden
Bewerten: Bewerten Sie  [ 1 ] Ø Bewertung:
5.00
 
Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren, schauen sie doch einfach mal vorbei
 
 
Richtigen Aquarium / Aquarien Boden... Mini Aquarien komplett Neu einricht...
Ein pflegeleichtes Aquarium für Anf... Goldfischglas, kleine mini Goldfisc...
Fische wie Karpfen, Forelle, Stör i... Skurile Aquarium Eier aus der Weltr...

Keine Kommentare vorhanden !
 
Kommentar erstellen:
             
             
 
 [Nur angemeldet möglich!]

 
Votes:  1
Sterne: 5
 

Suchmaschinenoptimierung vom Experten

Besucher kamen über folgende Suchanfragen in Suchmaschinen wie Google auf diesen Artikel:
1. Meeresaquarium Fische und pfl
2. Aquarium ohne co2
3. haltung von aalen im aquarium
4. buntbarsch Aquarium
5. tips und Tricks beim aquarium
6. Aquarium bauen lernen

Hinter der Marke JBL verbirgt sich Qualität und Tradition für Aquari...
Afrikanische Barsche sind im Aquarium etwas ganz besonderes
Guppies sind wunderschöne und einfach zu haltende Fische
Aus Südamerika kommen viele für die Aquaristik interessante Buntbarsche
Mit einem Produkt von Juwel setzt man auf Qualität
Mitglied Login


Benutzername

Passwort

Passwort vergessen?
Registrieren
Angemeldet bleiben

 
  Mitglieder On: 0
  Reg. Mitglieder: 50
     
Bildergalerie

Suche
Anzeigen
;
;
 Abo´s verschenken
« 08/2017 »
 MoTuWeThFrSaSu
010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
Termin eintragen

Lexikon
 Putzerfische Ar...
 Trübung im Aqua...
 KH Karbonathärt...
 Ammonium / Ammo...
 Guide / Führer ...
 Filterwatte als...
 Medizin für Fis...
 Bodenfilter im ...
 Stabheizung im ...
 PH Wert, was is...

A LEXIKON B
C D E F G H
I J K L M N
O P Q R S T
U V W X Y Z

Eintrag vornehmen

Neueste Mitglieder
 tommi1964
 Dagobert
 Icebreaker1977
 andykling
 Ulli_Garten
 Aquatobi
 Marie Luise
 Willem
 Fischfreund
 Milka1510
Wer ist der Beste?
[No Description entered]
Haftungsausschluss / Datenschutz / AGB / Impressum
Fisch Süßwasser
Letztes Update am 27 Dezember 2016
Fisch Süßwasser
Achtung: Hinweis: Bei Links die mit * gekennzeichnet wurden, handelt es sich um Affiliate Links. Hinweis: Diese Aquaristik Guide stellt einfach nur nach bestem Wissen Informationen bereit. Eine Haftung ist in jeglicher Hinsicht für diese Tipps, Informationen, Hilfen etc. nicht übernommen. Alle Handlungen die man daraufhin unternimmt, sind immer auf eigene Gefahr. Auch spiegelt die Meinung anderer Autoren nicht immer unsere Eigene wider. Wir sind stets bemüht diesen Ratgeber Guide, Forum etc. auf aktuellem Stand zu halten, würden uns über Hilfe fremder Autoren natürlich sehr freuen. Bei Fragen nehmen Sie bitte Kontakt auf. [ Kontakt ] Datenschutz ist uns besonders wichtig, hier gibt es deshalb Informationen zu Nutzungsbasierte Online-Werbung